Startseitenewsbloggalerieadd-onsprojektebiographiefilme und presseberichtepressedownload

Allgemein:

Startseite

Interessante Links

Kunstband

Kontakt

Impressum

Sitemap








Mana Binz bei Facebook:
>>artmana
>>managlass
>>Glass.multi



Kunst im Schlossgarten zum Tomatenfest


„Der Kokon bricht auf“ - so heißt die aktuelle Installation filigraner Flügelobjekte aus Glas in Rot- und Rosttönen der europaweit agierenden Künstlerin Mana Binz anlässlich des Tomatenfestes im Schlossgarten in Andernach. Die Künstlerin inszeniert ihre Installationen oft in der Natur, da sie daran glaubt, „dass Schöpfung niemals beendet ist und Kunst ein Teil der Schöpfung wird“.

Immer wieder appelliert die Künstlerin, sich auch auf etwas Ungewohntes einzulassen. „Die Welt eröffnet sich mit ihrer ganzen Vielfalt abseits der gewohnten Wege. Der Zauber und das Geheimnis ist es, sich einzulassen und dabei loszulassen und im Loslassen sich wieder einzulassen“. Bei der künstlerischen Arbeit geht es Mana Binz darum, im Menschen die Bereitschaft zu wecken, sich für neue Sichtweisen zu öffnen. Entdecken auch Sie Neues und lassen Sie sich von der einmaligen Installation im Schlossgarten inspirieren.

Neue Wege will auch die Stadt Andernach mit der Idee einer essbaren Stadt gehen. Deshalb wurden im Schlossgarten viele Gemüsepflanzen, Weinreben und vor allem 101 verschiedene Tomatenstöcke gepflanzt. Jetzt sind diese Tomaten reif und deshalb veranstaltet die Stadt Andernach mit der Perspektive GmbH am Mittwoch, den 25.08.2010 ab 18.00 Uhr im Schlossgarten (gegenüber der Polizei) ein Tomatenfest. Zu diesem Augen- und Gaumenschmaus sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen.